Schnullerkette (mit Namen)

Allgemeines

Die Schnullerkette (mit Namen) ist wohl das beliebteste Schnullerzubehör. Verständlicher Weise! Denn Schnullerketten gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben. Aus Stoff, Holz, Plastik, gehäkelt, genäht, personalisiert, usw. Der Auswahl sind fast keine Grenzen gesetzt. Und wenn du nicht DIE Schnullerkette für dich und dein Baby findest, hast du immer noch die Möglichkeit selbst eine herzustellen. Was du dabei beachten solltest, werden wir dir in diesem Artikel ebenfalls zusammenfassen.

Schnullerkette mit Namen Schnullerzubehör Kinderwagenkette

Eine Schnullerkette besteht in der Regel aus einem Clip/Clipper, der zur Befestigung an der Kleidung dient. Aus dem Band, das es in unterschiedlichen Varianten gibt. Zum Beispiel aus Stoff, Plastik oder es ist ein Band auf das Perlen (aus Holz oder Plastik) aufgefädelt sind. Am anderen Ende der Schnullerkette befindet sich dann noch eine Schlaufe oder ein Gummiring zur Befestigung des Schnullers.

Um den Schnuller zu befestigen, braucht euer Nuckel am besten einen Ring. Sollte der Nuckel deines Kindes keinen Ring haben, kann man die Schlaufe auch durch ein Belüftungsloch am Schnullerschild ziehen. Falls du einen Soothie Sauger für dein Baby nutzt, der Soothie Sauger von Avent allerdings weder einen Ring noch ein Loch im Schild haben, wären die *Wubbanub Tiere vielleicht eine Alternative für euch. An dem Kuscheltier ist der Soothie Sauger bereits befestigt. Die Tiere können also nicht mit dem Avent Soothie Sauger genutzt werden.

*Wubbanub Löwe mit Soothie Sauger

zurück zum Anfang

Gesetzliche Bestimmungen

Bei der eigenen Herstellung von Schnullerbändern oder beim Kauf einer Schnullerkette, solltest du darauf achten, dass die gesetztlichen Bestimmungen eingehalten werden. Diese Bestimmungen sind in der Norm für Schnullerhalter DIN EN 12586:2007 festgelegt. Das ist die sogenannte Schnullerkettenverordnung. Sie ist ganze 50 Seiten lang und legt fest, wie Schnullerketten aussehen dürfen und aus welchen Materialien sie bestehen können. Außerdem kann man hier nachlesen, welche Informationen beim Kauf vom Verkäufer an den Kunden weitergegeben werden müssen (z.B. Informationen zur Reinigung, Lagerung, Nutzung). So wird zum Beispiel empfohlen Schnullerketten nur an der Kleidung deines Kindes zu befestigen und dass Schnullerketten nur außerhalb des Bettes, Laufstalls oder der Wiege genutzt werden sollen. 

Eine Schnullerkette darf nie länger als 22cm sein!

Schnullerkette mit Namen Länge wie lang Schnullerkette

Die wichtigste Information in dieser Schnullerkettenverordnung ist jedoch, dass die Länge der Schnullerkette 22cm nicht überschreiten darf. Diese 22cm berechnen sich ohne den Clip zur Befestigung der Kette an der Kleidung von deinem Kind. Diese Länge darf nicht überschritten werden, um eine Strangulationsgefahr zu vermeiden. 

Das Material muss speichel-, schweiß- und lutschfest sein!

Beim Kauf einer Schnullerkette solltest du außerdem darauf achten, dass sie der Norm Din EN 71-3 für Sicherheit von Spielzeug entspricht. Diese Norm kontrolliert das verwendete Material von Kinderspielzeug und legt fest, dass es schweiß-, speichel- und lutschfest sein muss und das ein Verschlucken durch das Kind ausgeschlossen werden kann. 

*Schnullerkette mit Namen Fuchs

zurück zum Anfang

Schnullerkette mit Namen: Praxistipps und persönliche Erfahrungen

Zwei von unseren drei Kindern waren Schnullerkinder. Bei beiden war die Schnullerkette mit Namen unser liebstes Zubehör. Die personalisierten Schnullerketten bekamen wir von Freunden als Geschenk zur Geburt. Die Schnullerkette hat den Nuckel sehr häufig davor bewahrt aus dem Kinderwagen oder aus der Babytrage auf den Boden zu fallen. Gerade mit einem Tragebaby ist das Bücken oft nicht ganz so einfach. Da freut man sich schon, wenn der ausgespuckte Nuckel an der Schnullerkette hängt. 

* genähte Schnullerkette mit Namen, aus Stoff

Als Nachteil einer Schnullerkette sehen wir, dass je älter dein Baby wird und bewusster nach den Nuckel greifen kann, der Schnuller doch öfter im Mund deines Babys landet als er es eigentlich sollte. Daher unser Tipp: Lasst die Schnullerkette nicht dauerhaft an den Sachen eures Kindes hängen. 

Außerdem solltest du darauf achten, dass die Schnullerkette immer befestigt ist, wenn dein Kind den Schnuller im Mund hat. Ansonsten gibt die Kette ein zusätzliches Gewicht ab, das dein Baby mit dem Mund halten muss. Das belastet den Kiefer besonders und kann Zahnfehlstellungen begünstigen.

Kinderwagenkette, Greifling und Schnullerkette mit Namen im Set

Passend zu unserer Schnullerkette haben wir damals auch eine Kinderwagenkette und einen Greifling bekommen. Alls im selben Design. Wir fanden das eine wunderschöne Geschenkidee zur Geburt und wollen sie dir deshalb nicht vorenthalten. Gerade für Kinder mit langen Namen oder Doppelnahmen sind Kinderwagenketten sehr gut geeignet. Da sie länger als Schnullerketten sind. Schnullerketten für Doppelnamen sind meist schwer in der Umsetzung, da die 22cm schnell überschritten werden. 

Schnullerketten sind für Doppelnamen oft zu kurz. Alternative: eine Kinderwagenkette mit Namen!

Solche Sets bekommst du zum Beispiel *hier zu kaufen: 

*Kinderwagenkette, Schnullerkette und Greifling mit Namen

zurück zum Anfang

Zusammenfassung: Schnullerkette (mit Namen)

  • verhindert, dass der Schnuller in den Dreck fällt
  • achte beim Kauf auf hochwertige Materialien (Din EN 71-3)
  • die Schnullerkette darf nicht länger als 22cm sein (DIN EN 12586:2007)
  • tolles Geschenk zur Geburt (fairer Preis, personalisiert)
  • oft auch als Set erhältlich mit Kinderwagenkette, Greifling oder Schlüsselanhänger
Schnullerkette mit Namen aus Holz, Nip Cherry Kautschukschnuller Latex Schnuller